Spiekeroog

Nachhaltig reisen

Nachhaltig reisen

Die Hauptquellen für Treibhausgasemissionen im Tourismus sind Flugverkehr, Autoverkehr und der Energieverbrauch in Unterkünften. Viele Urlauber verzichten daher zunehmend auf Fernreisen mit dem Flugzeug und entspannen bewusst in den heimischen Naturparadiesen. 

Angesichts des Klimawandels entscheiden sich immer mehr Menschen bewusst für einen Urlaub im Einklang mit der Natur. 

Der weltweite Ausstoß von Kohlendioxid hat in 2010 einen neuen Rekordwert erreicht und steigt schneller denn je... 

Unser Wattenmeer

Das Wattenmeer der Nordsee ist das größte Wattenmeer der Welt und das größte Ökosystem seiner Art. Die biologische Leistung ist im Wattenmeer zwanzig mal so hoch wie im tropischen Regenwald. Um die vielfältigen Lebensräume in diesem einzigartigen Naturgebiet nachhaltig zu schützen, wurde das Wattenmeer 1982 zum Nationalpark erklärt. 2009 hat die UNESCO das Wattenmeer als Weltnaturerbe anerkannt.

 

 

Der Nationalpark erhält die biologische Vielfalt und die natürlichen Lebensräume der artenreichen Pflanzen- und Tierwelten im Wattenmeer und ermöglicht gleichzeitig ein umweltverträgliche Erleben dieser ursprünglichen und wertvollen Naturlandschaft.